mm006_(2).jpg
Heumilch
Seit 2002 haben wir uns dem ökologischen Landbau verschrieben. Ab 2014 verzichten wir nun zusätzlich auf Gärfutter (Grassilage).

Alles Futter von unseren Wiesen wird nun auschließlich zu Heu verarbeitet. Die Wiesen werden gemäht, das Gras wird getrocknet und das so gewonnene Heu in der Scheune für die kalte Jahreszeit gelagert. Im Sommer bringen wir selbstverständlich unsere Kühe auf die Weiden.

Heumilchwirtschaft ist die traditionellste Form der Milcherzeugung. Heumilch wird nicht ohne Grund als die ursprünglichste Milch bezeichnet, denn so naturnah wird sonst keine Milch hergestellt.

Studien bestätigen, Heumilchprodukte haben einen rund doppelt so hohen Wert an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA) als normale, herkömmliche Milchprodukte.

Die naturnahe Fütterung der Heumilchkühe im Jahresverlauf mit frischen Gräsern und Kräutern im Sommer und sonnengetrocknetem Heu im Winter spiegelt sich in der hohen Qualität der Milch wider. Dieser hochwertige Rohstoff wird in verschiedene Milchprodukte veredelt und überzeugt mit seinem hervorragenden Geschmack. Auch Käsemeister schwören auf Heumilch.

Vorreiter bei Heumilch ist unser Nachbarland Österreich, die Organisation
"ARGE Heumilch Österreich" hat das nebenstehende Logo für Östereichische Heumilchprodukte herausgebracht, außerdem hält sie viele Informationen und Hindergründe zu diesem Thema bereit. Von der EU wurde Heumilch mit g.t.S. ausgezeichnet!

Bei uns im Schwarzwald erfasst die Molkerei Schwarzwaldmilch ab dem 01.01.2018 Bio-Weide-Heumilch, bis dahin wird unsere Heumilch zu den bekannten und beliebten Schwarzwaldmilch Bioprodukten verarbeitet.
index042.jpg
Home
Ferienwohnung
Tiere
Preise
index041.jpg
Biomilch
Heumilch
Links
index039.jpg
index003.gif
index040.jpg
index043.jpg